tape 10

Video
Klebeband | Schere
08:27 min
2014

 

Im Selbstversuch werden die Grenzen des Körpers nicht nur getestet sonder ausgereizt. Das Experiment, soviel wie möglich einzuschnüren, erzwingt nicht nur eine perverse Körperhaltung auch ist es offensichtlich ein absurdes, zum scheitern verurteiltes Vorhaben. Die Leichtigkeit des Klebebandes steht im Wiederspruch mit der permanenten Dopplung einer einfachen Wickelbewegung, die dadurch zu einem brutalen Akt wird.

Assoziationsräume bleiben offen und die Sinnfrage bleibt verrätselt. Diese Video-Performance wird mit ihren erlösend eingebauten Momente, zu einem endlosen Geschehen.

video ansehen

/** **/